Das Schwarze Auge | LARP

Was unterscheidet die DSA-Kampagne von anderen LARPs?

Die Abenteuer in Aventurien zeichnen sich vor allem durch die gut ausgearbeitete, einheitliche Spielwelt aus. Die Mitspieler können auf eine gemeinsame oder doch zumindest sehr ähnliche Vorstellung von der bespielten Welt zurückgreifen.

Der Hintergrund  kann Veranstaltern als Inspirationsquelle für die Gestaltung der Handlung dienen. Das Setting eines Spiels kann in bekannten Gegenden Aventuriens angesiedelt sein und damit ein schönes Maß an Lokalkolorit oder vielleicht sogar eine ausführlich beschriebene Lokalgeschichte ins Geschehen einbringen. Im besten Fall ist jeder LARP-Plot mit der Redaktion abgesprochen und Teil eines groß angelegten Metaplots.

Text: http://aventurien-kampagne.de/

Foto: Diana Rahfoth